About Friedrich

Keine
So far Friedrich has created 36 blog entries.

Weihnachtsfeier der Ankenreuter Minis

Die Gemeinschaft stärken und sich zusammen an schöne Erlebnisse erinnern. Das war unser Ziel für den 3. Dez. 2017.  Es trafen sich rund 30 Minis zum Saiten- und Weißwurst- Frühstück, um das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen.

Ein Highlight war sicher die Bildershow von unseren 19 gemeinsamen Aktionen das ganze Jahr über. Das war unglaublich witzig.

Es blieb sogar noch Zeit für Spiele, bis wir dann um 10.30 Uhr gemeinsam den Gottesdienst besuchten. Schön, dass so viele Minis da waren und wir freuen uns schon auf das kommende Jahr mit euch.

Frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Eure Oberminis

2017-12-15T07:47:14+00:00 15.12.2017|

Adventsfeier bei den Senioren Schlier

Am 13. Dezember besuchte der Nikolaus die Schlierer Senioren im festlich geschmückten
Pfarrstadel. Beim gemütlichen Beisammensein trugen die Frauen des Seniorenteams Gedichte vor. Musikalisch gestalteten Susi Renz und Uschi Stemmer die Feier.
Das Seniorenteam Schlier

2017-12-14T09:15:28+00:00 14.12.2017|

Seniorenteams von Schlier und Unterankenreute bedanken sich

sehr herzlich bei:

den Kuchenbäckerinnen, die wundervolle Kuchen gebacken haben,

Familie Jäger für das schöne Obst,

der Bäckerei Denzel für die guten Backwaren,

Herrn Fidelis Jäger für die Abholungen der Senioren,

bei allen Besuchern, die uns jahrelang die Treue halten. Danke.

Wir hoffen natürlich, dass es so bleibt.

Wir wünschen allen Senioren/innen ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2018.

Die Seniorenteams

2017-12-14T07:26:15+00:00 14.12.2017|

Kirchenchöre sangen gemeinsam bei der Adventlichen Stunde in Unterankenreute

Der Kirchenchor Schlier unter Leitung von Ludger Droste und der Kirchenchor Unterankenreute unter Leitung von Hans Friedrich, sangen gemeinsam begleitet von 5 Musikern in der Kath. Kirche von Unterankenreute Adventliche Weisen und die Adventskantate von Michael C. Funke. Besinnliche Texte ergänzten diese Adventliche Stunde von der KAB/VKL-Gruppe Unterankenreute (Kath. Arbeitnehmer Bewegung und Verband Kath. Landvolk) unter der Leitung von Robert Bierenstiel am Abend des 2. Advents.

 

2017-12-14T07:03:26+00:00 14.12.2017|

Ministranten – Wallfahrt nach Rom 2018

Für alle Ministranten, die bereits 14 Jahre alt sind, gibt es die Möglichkeit an der Ministrantenwallfahrt der Diözese Rottenburg-Stuttgart teilzunehmen.

Diese findet von Sonntag den 29.07.2018 bis Samstag den 04.08.2018 statt. Da der Anmeldeschluss bereits am 10.01.2018 ist, wäre es super, wenn ihr euch bis zum 20.12.2017 bei uns anmelden könntet. Die Anmeldung kann auch im Pfarramt abgegeben werden.

Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage und unter https://www.romepage.info/index.php?id=3.

Ausfüllen müsst ihr die Teilnehmeranmeldung und die Einverständniserklärung für Fotos und Videos zu Werbezwecken. Auch wichtig ist es, die Allgemeinen Reisebedingungen zu lesen.

2017-12-08T09:22:50+00:00 08.12.2017|

Firmung 2018

Liebe Firmlinge des Jahres 2018!

„Ihr seid die Heiligen des 3. Jahrtausends“

Dieses Wort von Papst Johannes-Paul II., gesprochen beim Weltjugendtag in Rom im Jahre 2000 (- da ward ihr noch gar nicht geboren -), nahm Weihbischof Renz in seiner diesjährigen Predigt während der Firmung in Grünkraut auf. Wie schon damals der Papst, so zeigte auch Weihbischof Renz damit den jungen Christen ihre Würde und Verantwortung auf.

Auch im kommenden Jahr wird es hier in der Seelsorgeeinheit wieder eine Firmung und eine Firmvorbereitung dazu geben.

Die Anmeldung zur Firmung wird im Februar sein, gemeinsam beginnen wir Ende März und die eigentliche Firmvorbereitung wird dann ab April sein.

Wieder wird es die zwei Möglichkeiten geben: Die Vorbereitung vor Ort in den Gruppen und/oder die Teilnahme an einer Woche in der Communauté Taizé (in der ersten Pfingstferienwoche).

Beide Vorbereitungswege sind biblisch ausgerichtet.

In der Vorbereitung wollen wir einen Blick in die Bibel werfen und uns fragen lassen, was diese vor Generationen aufgeschriebenen Weisungen Gottes für uns heute bedeuten (können). In seiner Vorrede zur Jugendbibel ermutigt uns Papst Franziskus einfach in der Bibel zu lesen – dies wollen wir tun.

Ach ja, die Firmung selbst ist dann am Samstag, den 30. Juni 2018 um 10:00 Uhr in Grünkraut und um 15:00 in Unterankenreute.

Für die kommenden Tage wünsche ich euch eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit – für Euch, eure Familien und die ganze Welt (und für mich auch) hoffe ich mit dem Evangelisten Lukas auf „Friede auf Erden“.

Klaus Friedrich, Diakon

2017-12-08T08:38:31+00:00 08.12.2017|

Überwältigendes Spendenergebnis von 1.004,– € beim Benefizkonzert

Benefizkonzert zugunsten der Orgelrenovierung am Sonntag, 19.11.2017

Beim Benefizkonzert zugunsten der Orgelrenovierung am Sonntag, den 19. November in der Pfarrkirche St. Martin Schlier kam das überwältigende Spendenergebnis von 1.004,– € zusammen.

Vielen herzlichen Dank an Michael Rische, Marc Malmer und Daniel Kloos, die mit Werken aus dem Barock, der französischen Romantik und der Moderne mit der Orgel und den Trompeten die Konzertbesucher begeistert haben.

Ebenso danken wir allen Konzertbesuchern, die mit ihren großzügigen Spenden zu diesem Ergebnis beigetragen haben.

2017-12-06T06:50:15+00:00 06.12.2017|

Kindertagesstätte St. Maria Unterankenreute

Rückblick…

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“… so schallte es am Donnerstag, den 09.11.2017 wieder durch die Straßen in Unterankenreute. Ein buntes Lichtermeer wurde von St. Martin auf seinem Pferd angeführt und mit der Jugend der Musikkapelle vervollständigt. Die Feuerwehr gewährte unsere Sicherheit und des Beleuchtung des Schauspiels. Die Ministranten und der Kirchengemeinderat sorgten für eine leckere Auswahl an Getränken und Speisen und jeder einzelne Besucher trug zum Gelingen eines tollen Festes zu Ehren des Heiligen Martin bei.

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die auch in diesem Jahr das Martinsfest in Unterankenreute durch ihren Einsatz zu einem besonders schönen Erlebnis für die Kinder machten.

 

Ausblick…

Herzliche Einladung zum mobilen Adventskalender

Auch in diesem Jahr werden wir an der Aktion des mobilen Adventskalenders teilnehmen. Wir laden alle ganz herzlich am 19.12.2017 um 17:30 Uhr in die Kirche St. Mariä ein, um das verborgene Adventsfenster zu lüften, weihnachtlicher Musik zu lauschen und gemeinsam bei Plätzchen und wärmenden Getränken eine besinnliche Zeit zu verbringen.

 

2017-11-27T10:24:04+00:00 27.11.2017|

Sternsingeraktion 2018 in Unterankenreute

 „Gemeinsam gegen Kinderarbeit –  in Indien und weltweit “

Für die Durchführung und Organisation der diesjährigen Aktion hat sich leider kein Team in Unterankenreute gefunden.

Aus diesem Grund können Sie nur von 2 Sternsinger-Gruppen nach Anmeldung bis zum Dienstag  19.12.2017 besucht werden.

Bitte tragen Sie sich in die ausliegende Liste in der Kirche (letzte Bank) ein

oder

melden Sie sich telefonisch bei:

Dagmar Deuringer – Tel. 912191.

Hinterlassen Sie einfach auf dem AB Ihren Namen, Straße mit Hausnummer und Telefonnummer.

Die beiden Gruppen sind nur am Freitag, Januar 2018 ganztägig unterwegs.

Für die Aktion:

Dagmar Deuringer

 

2017-12-04T08:49:41+00:00 22.11.2017|

Kirchenchor St. Martin Schlier

Kirchengemeinde Schlier ehrt langjährige Chormitglieder in der Messfeier des Kirchenpatroziniums in der Pfarrkirche St. Martin in Schlier

Mit einem festlichen Gottesdienst in Schlier haben wir am Sonntag, den 12.11.2017 das Patrozinium des Hl. Martin mit Pfarrer Emmanuel aus Indien und Diakon Klaus Friedrich gefeiert. Musikalisch wurde die Messfeier vom Kirchenchor unter der Leitung von Ludger Droste mitgestaltet. Der Chor erfreute die Kirchenbesucher mit der Gounod-Messe, begleitet von Herrn Michael Rische an der Orgel.

Nach dem feierlichen Gottesdienst wurden zwei Jubilare des Kirchenchores durch Pfarrer Emmanuel und die zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates Christine Hengstler geehrt. Sie überreichte die Urkunden des Cäcilienverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Herr Hans Niederer erhielt für 25 Jahre Singen zum Lobe Gottes im Chor eine Urkunde mit Ehrenzeichen in Silber.

Im Dienste der Kirchenmusik zum Lobe Gottes erhielt Ludger Droste die Dirigenten Urkunde mit Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre Leiter des Kirchenchores in Schlier.

In bewegenden und wertschätzenden Worten brachte Frau Hengstler ihre Freude und Dankbarkeit für diese lange Chorzugehörigkeit zum Ausdruck.

Als zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates überreichte sie den Geehrten noch ein persönliches Geschenk im Namen der Kirchengemeinde.

Auch Chorleiter Ludger Droste bedankte sich für die Freundschaft und Wertschätzung und würdigte das Engagement der Chorgemeinschaft und betonte auch, dass viele Sänger und Sängerinnen schon seit Jahrzehnten dem Chor die Treue halten und viele schon doppelt so lange und mehr, wie er, dabei wären.

Wer Lust und Freude am Singen und an einer herzlichen Chorgemeinschaft hat, ist uns jederzeit herzlich willkommen.

Mit den sichtlich gerührten Jubilaren freute sich auch die ganze Sängerschar und überraschte zum Schluss mit einem musikalischen Glückwunsch „Musik erfüllt die Welt“.

Auch für die spontane Mitwirkung bekannter Kräfte aus Unterankenreute, Herr Hans Friedrich und Walter Appenmaier, ein herzliches Vergelt´s Gott.

Im Anschluss wurde das Patrozinium bei wunderbarem Essen gemütlich in fröhlicher Runde im Pfarrstadel gefeiert.

für den Kirchengemeinderat Christine Hengstler

für den Kirchenchor Moni Kuschel

2017-11-17T08:46:00+00:00 17.11.2017|