Erfolgreiche Spendenaktion für Kindergärten

Im Rahmen der Sparwoche hat die Raiffeisenbank Ravensburg alle Kinder und Jugendliche im Geschäftsgebiet dazu aufgerufen, ihr Erspartes auf das Sparkonto einzuzahlen und sich im Gegenzug ein attraktives Präsent abzuholen. Von diesem Angebot wurde zahlreich Gebrauch gemacht und über 230.000 Euro wurden im Laufe der Woche eingezahlt.

Doch nicht nur die Teilnehmer der Sparwoche wurden mit einem Präsent für ihr Sparen belohnt – auch 28 Kindergärten in der Region können sich freuen. Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ floss pro Einzahlung eines Kinds bzw. Jugendlichen während der Sparwoche ein Euro in einen Spendentopf für die Kindergärten. Am Ende wurde diese Summe nochmals ordentlich aufgestockt, sodass nun jeweils 200 Euro an 28 Kindergärten ausgeschüttet wurden. „Wir freuen uns, mit unserer Spendenaktion den Nachwuchs in unserer Region mit insgesamt 5.600 Euro unterstützen zu können. Hoffentlich tragen unsere Spenden dazu bei, einige schöne Projekte realisieren zu können“, sagt Vorstandssprecher Arnold Miller. Die Geschäfts-stellenleiter übergaben nun die Spendenschecks an die Vertreter der Kindergärten vor Ort.

Ein weiteres Highlight der großen Sparwoche war der Kinotag: Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Kinosaal zeugte von dem enormen Interesse der Kinder und Jugendlichen, die sich auf Einladung der Raiffeisenbank Ravensburg eG gemeinsam den Film „Pets“ anschauten. Und so steigt bereits jetzt die Vorfreude auf die Sparwoche im Jahr 2017!

2017-08-07T14:18:24+00:0010.12.2016|