Schutzengelfest 2021

Am Sonntag, 11. Juli konnten wir bei schönem Wetter den Gottesdienst zum Schutzengelbruderschaftsfest vor dem Pfarrstadel feiern. Die Messe zelebrierte Pfarrer Zarioiu. Dekanatsreferent Ansgar Krimmer stellte in seiner Predigt den Bezug zur Geschichte der Schutzengelbruderschaft her, die nach dem zweimaligen Abbrennen der Pfarrkirche in den Jahren 1632 und 1685 gegründet und im Jahre 1700 vom damaligen Papst Innozenz XXII bewilligt und daraufhin von Bischof Marquard Rudolf von Konstanz genehmigt wurde. Dabei schlug er den Bogen in die heutige Zeit.

Ein herzlicher Dank für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes geht an die MGV Chorgemeinschaft unter der Leitung von Ulrich Niedermaier und Judith Kuhn am E-Piano.

Leider war es auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich, das Gemeindefest zu organisieren und zu feiern. Wir hoffen, dies im kommenden Jahr wieder veranstalten zu können.

Nach dem Gottesdienst gratulierten die Gottesdienstbesucher und Gäste noch ganz herzlich unserer Kirchenpflegerin und Mesnerin Luzia Ambs zu ihrem 60. Geburtstag.

Für den Kirchengemeinderat
Ines Pfluger, Gewählte Vorsitzende

2021-07-20T07:59:52+00:0020.07.2021|