Sternsinger-Aktion 2018 in Unterankenreute

Am Freitag den 5. Januar 2018 waren 2 Gruppen mit 9 Kindern für die Aktion Sternsinger unterwegs und trugen den Segen Gottes  nach Anmeldung in die Häuser. Das Motto für 2018 lautete: „Segen bringen, Segen sein – Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“. Wie in vielen Ländern auf dem asiatischen Kontinent ist Kinderarbeit auch in Indien stark verbreitet. Die Sternsinger setzen sich mit ihren gesammelten Spenden dafür ein, die Rechte der Kinder in diesem Land zu stärken sowie ihnen einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Viele Familien sind arm und darauf angewiesen, dass ihre Kinder auch Geld zum Überleben der Familie verdienen. Mit schweren Arbeiten in Minen oder auf gefährlichen Schrott-Bergen bleibt ihnen keine Zeit in die Schule zu gehen oder zu spielen. Die Aktion Dreikönigssingen der Sternsinger ist die größte Aktion von Kindern für Kinder auf unserer Erde.  Das Spendenergebnis in Mariä Himmelfahrt beträgt 1.685,11 €. Jede Spende, egal wie groß oder klein sie auch ist, leistet einen wertvollen Beitrag zur Hilfe. Herzlichen Dank den Sternsingern, ihren Begleitern, Helfern und Spendern.

Dagmar Deuringer, Kirchenpflege

2018-01-19T07:34:52+00:0019.01.2018|