Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anlässlich des Ökumenischen Kirchentags laden wir am Samstag, 15.05. 2021 um 19:00 Uhr zur ökumenischen Abendoase in die evangelische Kirche in Atzenweiler ein. So verbinden wir uns an diesem Abend mit all den Gottesdiensten, die bundesweit dezentral in den Gemeinden gefeiert werden. Im Mittelpunkt wird das Evangelium von der Brotvermehrung stehen, aus dem das Leitwort des ökumenischen Kirchentages stammt: Schaut hin!

….ein meditativer Gottesdienst an der Schnittstelle zwischen Ruhetag und Alltag. Zeit und Raum, um miteinander innezuhalten, sich für die Gegenwart Gottes zu öffnen und sich stärken zu lassen.

Eine Oase ist ein Ort:
zum Innehalten und Durchatmen
um Wasser und mehr  zu tanken
um sich am Feuer zu wärmen
um menschliche Nähe zu spüren
um zu den Sternen zu schauen
um gestärkt wieder aufzubrechen…

Mit unserem Abendgebet sind wir Teil der weltweiten Ökumene. Wir sind gemeinsam unterwegs, über alle Grenzen hinweg. Ökumene bedeutet, beharrlich weiter Schritte der Versöhnung zu gehen, um die leidvollen Folgen der Kirchenspaltung zu überwinden. Dazu braucht es sichtbare, wegweisende Zeichen – auch von katholischer Seite – und wenn diese „von oben“ nicht kommen, stehen wir als Christ*innen ohne Amt und Macht dafür ein. Erneuerung, Aufbruch, Veränderung, Wandel ist die Sache aller und ein Symbol dafür, dass wir Christen nicht feststehen, sondern bereit sind, neue Wege aufeinander zu zugehen.

Im Bewusstsein der Ökumene hat sich der Kreis unserer Gemeinschaft immer wieder erweitert. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

Ihr Vorbereitungsteam: Dorothea Wehle-Kocheise;  Elisabeth Kehle;  Helga Farian;  Paul-Theo Thonnet