Sternsingeraktion in Unterankenreute

Das diesjährige Motto der Sternsinger lautet:

„Frieden, im Libanon und weltweit “

Nach dem Bürgerkrieg 1975 bis 1980 gelingt in dem kleinen Land im Nahen Osten ein weitgehend friedliches Zusammenleben. Doch der Frieden steht vor großen Herausforderungen, denn das Zusammenleben ist nach wie vor von Ressentiments geprägt. Zudem hat Libanon seit dem Ausbruch des Bürgerkrieges im Nachbarland Syrien im Jahr 2011 rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen.

Die Projektpartner der Sternsinger arbeiten mit einheimischen und Kinder der Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel ist es, Frieden und Verständigung zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern.

In Unterankenreute haben wir uns am 05. Januar 2020 mit 37 Kindern und 14 Begleitpersonen auf den Weg gemacht, um die Häuser zu segnen und um Spenden für die Aktion Dreikönigssingen zu bitten. Dabei kam eine Summe von 4.954,96 € zusammen.
Wir danken allen Spendern, für die großzügigen Gaben. Das Sternsingerteam wünscht Ihnen für das Jahr 2020 Gesundheit, Frieden und Gottes guten Segen.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei den Kindern und den Begleitern. Ihr habt das ganz prima gemacht!

Auch ein Dankeschön an die 8 Familien, die uns so toll verköstigt haben, den Fahrern und den Helfern im Hintergrund. Es war ein schöner und friedlicher Tag! Vielen Dank an Herrn Kuhn. Er hat sich extra auf den Weg gemacht, um uns am Morgen zu segnen.

Im Namen des Sternsingerteams Unterankenreute
U. Rausch und S. Gaißmaier

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden keine Namen und Fotos veröffentlicht.

 

2020-01-13T10:53:46+00:0013.01.2020|