25-jähriges Mesnerjubiläum

Clemens Bock und Manfred Spieler seit 25 Jahren im Dienst der Katholischen Kirche – Die Kirchengemeinde Bodnegg gratuliert zum Jubiläum, sagt DANKE und „Vergelt’s Gott“. Die Hl. Messe am 4. Juli 2021 endete mit einer doppelten Ehrung: Seit 25 Jahren sind Clemens Bock und Manfred Spieler ehrenamtlich als Mesner in der Kath. Pfarrkirche tätig.  Beide wenden jahrein jahraus viel Zeit und Mühe zum Wohle der gesamten Kirchengemeinde Bodnegg auf. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Verantwort­lichkeit können sie jeweils getrost als die rechte Hand des Pfarrers und der gute Geist der Kirchengemeinde bezeichnet werden. Routiniert und zuverlässig bereiten sie Gottesdienste, Taufen, Firmungen, Hochzeiten und Kirchenfeste mit vor: Bereitlegen der Bücher und Ministranten-Gewänder, Aufstellen der Altarkerzen, Herrichten von Weihrauch, Hostien, dem Messwein usw.
Für die Ministranten sind Herr Spieler und Herr Bock eine große Stütze und gerade in Zeiten von verschiedenen Gastpfarrern eine unentbehrliche Hilfe für sie.

Die zwei Mesner, die jeden Winkel in und um die Kirche kennen, ist nichts zwischen Hochaltar und Kirchentüre fremd. Sie kennen sich auf dem Dachboden, im Glockenturm unserer Kirche genauso gut aus wie in den Schränken und Schubladen der Sakristei.

Neben der Gratu­lation und einem herzlichen Vergelt’s Gott von Frau Diözesanpräses Margret Schäfer-Krebs und Herrn Diözesanleiter Andreas Schäfer überbrachte Frau Boneberg-Behling dazu jeweils eine Ehren­urkunde und die Ehrennadel in Silber des Mesner-Verbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Auch im Namen von Herrn Pfarrer Edgar Briemle (Administrator) und der gesamten Kirchengemeinde Bodnegg sprach Roswitha Boneberg-Behling den beiden Mesnern ein großes Dankeschön aus und überreichte Ihnen als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung einen Gutschein aus der Region.  Der Dank wurde mit einem Lied des Kirchenchors und mit einem langanhaltenden Beifall der Gottesdienst­besucher und -Besucherinnen unterstrichen.

2021-07-20T08:07:08+00:0020.07.2021|