Kirchengemeinderatswahl 2020

„Weil ich was zu sagen habe“ – Wie sieht’s aus?

Am 22.03.2020 werden in den katholischen Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart unter dem Motto „Wie sieht‘s aus?“ neue Kirchengemeinderäte gewählt. Wieder sind dann fünf Jahre vorbei, in denen sich die bisherigen Kirchengemeinderäte für die Gemeinde engagiert haben. Es wurde diskutiert und verhandelt, erdacht und erarbeitet, entschieden und durchgeführt. Allerlei verschiedene Aufgaben wurden gelöst: Soziales Engagement, Unterstützung der Kindergärten, Gebäude erhalten und gestalten, Liturgie und Seelsorge gestalten, Finanzen verwalten. Dabei sind Arbeitslust und Einfallsreichtum gefordert die vielfältigen Talente der Ehrenamtlichen sehr begehrt.

Wir suchen und brauchen Menschen, die sich für fünf Jahre (oder mehr) in den KGR wählen lassen und aktiv mitgestalten wollen. Angesprochen sind Menschen jeden Alters, von jungen Erwachsenen bis zu Senioren; Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Erfahrungen, die sich tatkräftig in Arbeitsgruppen und Gremien einbringen mögen.

Bitte melden Sie sich! Per Mail: kgr-wahl@gmx.de, Wahlvorschlagbox in der Kirche oder beim Pfarramt.

2020-01-22T07:03:08+00:0022.01.2020|