Margot Fesseler erhält St. Martinus-Urkunde der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Im Rahmen des Gottesdienstes am 7. März wurde Margot Fesseler, Kirchengemeinderätin bis 2020, herzlich aus dem Gremium verabschiedet. Zwanzig Jahre lang engagierte sie sich ehrenamtlich im Kirchengemeinderat. Besonders im Festausschuss hat sie sich mit großem Einsatz in die Vorbereitung und Durchführung – vom Kirchencafé über das Ehrenamtsfest bis zum Schutzengelbruderschaftsfest – eingebracht. In Anerkennung ihrer Arbeit konnte ihr der Kirchengemeinderat die St. Martinus-Urkunde unserer Diözese überreichen. Damit verbunden ist der persönliche Dank von Bischof Dr. Gebhard Fürst sowie unseres, derzeit administrativ zuständigen Pfarrers Edgar Briemle.

Ein herzliches „Vergelt`s Gott“ für das langjährige Engagement sowie für die Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen wünscht der Kirchengemeinderat Grünkraut.

Für den Kirchengemeinderat
Ines Pfluger

Auf dem Bild von l.n.r.: Marina Wahl, Margot Fesseler, Rosi Ruf
Ines Pfluger und Christoph Dreher

2021-03-08T12:06:57+00:0008.03.2021|