Rückblick Weltgebetstag

Am Freitag, dem 5.März, begingen wir den diesjährigen ökumenischen Weltgebetstag. In der unter Corona- Bedingungen maximal gefüllten Kirche feierten wir miteinander Gottesdienst – getreu dem Motto: Informiert beten – betend handeln. Wir freuen uns sehr, dass allein bei der Sammlung in der Kirche 790 € an Spenden zusammen kamen, mit denen Frauen und Mädchen auf Vanuatu und weltweit darin unterstützt werden, ihre politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rechte durchzusetzen. Ein Teil der Bodnegger Spenden geht in diesem besonderen Jahr an Frauen, die durch die Pandemie in eine existentielle Notlage geraten. Darum liegen für alle, die diese Anliegen der Weltgebetstags-Gemeinschaft noch unterstützen möchten, weiterhin Spendentüten aus:

  • vorne in der Kirche, wo Sie an der „WGT-Station“ zum Verweilen eingeladen werden, und wo auch noch Gottesdienstheftchen zum Mitnehmen ausliegen,
  • und beim Schaufenster des Weltladen Rupp, das zum Welgebetstag besonders dekoriert ist.

Sie können Ihre gefüllte Spendentüte dann in den Briefkasten des Pfarrbüros oder in die Kollekte beim nächsten Gottesdienst werfen. Oder Sie verwenden den angehängten Überweisungsträger für eine bargeldlose Spende.
Allen Spender*innen sagen wir ein herzliches Dankeschön! Ihr Bodnegger WGT-Team

2021-03-08T09:56:26+00:0008.03.2021|