Weihnachtsgruß

Alles, was uns Christen Hoffnung schenkt, beginnt an Weihnachten mit der Geburt eines kleinen Kindes, Gottes Sohn. Ist das nicht Grund zur Freude? Der Kirchengemeinderat Schlier meint aus vollem Herzen Ja und wünscht der ganzen Gemeinde mit ihren Familien, Freunden und Bekannten
Ein herzliches Vergelt´s Gott an alle, die den Kirchen-gemeinderat das ganze Jahr mitgetragen und unterstützt haben, all´ die vielen verlässlichen, oft nicht in Erscheinung tretenden Helfer und Helferinnen. Und natürlich herzlichen Dank an alle fleißigen Unterstützer in und um die Hl. Messe, den Mesnern, den Ministranten, den Leitern des Wortgottesdienstes, den Lektoren, den Organisten, den Blumenfrauen und nicht zuletzt den Musik- und Gesangsgruppen und dem Kirchenchor. Besonders danken wollen wir zu Zeiten der Vakanz dem Dekanat mit Herrn Dekan Schmid, insbesondere den Priestern, die uns mit Hl. Messen beschenken, und Herrn Kuhn. Allem voran aber ein herzliches Vergelt´s Gott an Herrn Pfarrer Edgar Briemle für die tatkräftige, frohgemute Unterstützung und gute Zusammenarbeit. Es ist alles nicht selbstverständlich, aber umso schöner, wenn alle zusammen in einem guten, im Hl. Geist in SEINER Kirche tätig sind!
So, nun hoffen wir, niemanden vergessen zu haben. Falls doch, sehen Sie es uns bitte nach und fühlen Sie sich bitte auch angesprochen, denn unser Dank ist Ihnen sicher.
Herzlichst, Ihr Kirchengemeinderat St. Martin: Johannes Dörflinger, Christiane Erath, Elke Fuchs, Christine Hengstler, Tanja Huchler, Andreas Knörle, Grazyna-Maria König-Stanisz, Marc Malmer, Regina Pfleghaar, Klaus Stauber, Verena Unterweger u. Maria Walser

2019-12-18T10:02:41+00:0018.12.2019|