Ministranten auf dem Eis

Am 27.01.2017 machten wir, die Minis aus Unterankenreute, einen Ausflug zum Schlittschuhlaufen. Unser Ziel war die Eissporthalle in Ravensburg. Wir starteten um 15.00 Uhr auf dem Schulhof in Unterankenreute und fuhren mit Privatautos nach Ravensburg. Dort erwartete uns eine tolle Eisbahn, wo wir natürlich jede Menge Spaß hatten. Nach einer kleinen Stärkung mit Capri-Sonne und Brezeln machten wir uns gegen 17.30 Uhr wieder auf den Heimweg.

Wir freuen uns, dass so viele Minis mitgekommen sind und wir so einen schönen Tag beim Schlittschuhlaufen hatten!

Und liebe Minis denkt dran, am 10.02.2017 findet unsere nächste Gruppenstunde im Jugendraum statt.

 

Elena Obinger

 

2017-08-07T14:36:24+00:00 27.01.2017|

Sternsinger 2017

Gleich zum Anfang des Jahres 2017 waren unsere Sternsinger in Bodnegg unterwegs. Unermüdlich gingen sie als Könige gekleidet von Haus zu Haus und brachten den Segen Gottes 20+C+M+B+17 zu den Menschen. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Kinder und Jugendliche (insgesamt 30 Sternsinger). Sie haben die ganze Pfarrgemeinde mit vorgetragenen Texten und Liedern erfreut und damit gleichzeitig notleidenden Kinder in Kenia geholfen. Doch ohne die vielen Helferinnen und Helfer wäre das nicht möglich gewesen. Vergelt’s Gott an die Oberministranten und an alle Erwachsenen, die die Gruppen begleiteten, sich im Hintergrund für die Organisation kümmerten und sich um das Wohl der Sternsinger sorgten. Für das leibliche Wohl sorgte, wie in den letzten Jahren auch schon, die Metzgerei Buchmann. Ein besonderer Dank geht an Frau Gertrud Baumann für die jährliche Instandhaltung, Verteilung und Reinigung der Sternsingergewänder und an Frau Junker, die Frau Baumann in Zukunft unterstützen möchte. Mit so schöner Kleidung macht es gleich viel mehr Spaß. Vielen Dank auch an alle Spender und Spenderinnen für den freundlichen Empfang und die großzügige Unterstützung. Freuen dürfen sich unter anderem Kinder in Kenia und in anderen Ländern, denn wir können 7417,75 € (Vorjahr: 6513,68 €) an das Kindermissionswerk in Aachen überweisen (Stand: 13.01.17). Damit werden Hilfsprojekte für Kinder weltweit unterstützt.

Pfarrer Michael Stork

 

2017-08-07T14:34:31+00:00 13.01.2017|

Lebendiger Adventskalender

Der Schneemann mit kohlschwarzen Augen, der neugeboren in die Welt blickte. Kinder, die einen Adventskranz schmückten, oder einen Weg von Jesus zu den Menschen legten. Sterne die vom Himmel fielen. Ein Stall der sich öffnete. Darin warteten Ochs und Esel an der Futterkrippe auf die Geburt vom Jesuskind. All das und mehr konnten die Besucher des „lebendigen Adventskalender“ in Unterankenreute und Umgebung erleben.

Da hat es sich schon gelohnt, dass man sich an manchem Abend, warm eingepackt, auf den Weg begeben hatte. Um zu beten, Geschichten zur Adventszeit zu hören und so manches Lied das gesungen wurde, manche musikalische Umrahmung, klingen noch nach. Der Zuspruch der Gäste war durchweg positiv und die Adventsfenster lockten große Besucherströme an.

Liebe Gastgeber/-innen, ich danke für Ihr Engagement und alle Liebe, die Sie mit Ihrer Familie in die Vorbereitung und Durchführung investiert haben!

Für das bereits begonnene Jahr 2017 wünsche ich Ihnen gute Wege, Gesundheit und Gottes Segen. Ich freue mich auf die Begegnungen unterm Jahr und vielleicht auch wieder bei einem Adventsfenster.

Es grüßt Sie recht herzlich

Hannelore Pfleghar

 

 

2017-08-07T14:33:04+00:00 10.01.2017|

Spende vom Katholischen Frauenbund zur Sanierung der Pfarrkirche Bodnegg

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Katholischen Frauenbund für die Spende in Höhe von 500 €. Sie helfen uns bereits schon zum zweiten Mal, das Kirchendach und den Kirchturm unseres Wahrzeichens von

Bodnegg, der Pfarrkirche St. Ulrich und Magnus, ordentlich zu sanieren. Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Pfarrer Michael Stork mit dem Kirchengemeinderat

2017-04-11T10:04:19+00:00 10.01.2017|

Sternsinger 2017

 Also ich finde Sternsinger toll! Schlierer Sternsinger sammeln 5.377,16 Euro für Kinder in NotIn den Spuren der Heiligen Drei Könige seid ihr unterwegs gewesen, um vom Kind in der Krippe aufzubrechen und den Menschen Gottes Segen zu bringen. Ihr habt euch dafür eingesetzt, dass es für viele Kinder auf unserer Erde gut weitergeht. Ihr gebt der Hoffnung euer Gesicht.„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen, und 29 Sternsinger ( Samuel Pfleghaar, Raphael Pfleghaar, Gabriel Pfleghaar, Iljas Remsch, Luana Remsch, Elicia Remsch, Jule Hinkelmann, Samira Reeß, Anna Röschard, Theresa Röschard, Carolin Sorg, Melia Groß, Mia Laur, Simone Maucher, Bastian Wolf, Silvio Gropper, Felix Spille, Eliza Fischer, Celin Tietze, Nico Tietze, Lucia Cifuni, Tim Länge, Leonie Weipert, Nico Jäger, Selina Höflinger, Elena Fuchs, Lorenz Fuchs, Uljana Dörflinger, Maximilian Spille) der Pfarrei Schlier stellten dies eindrucksvoll unter Beweis.Am 28.12.2016 und am 6. 1. 2017 waren die Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen von Schlier, Fenken, Wetzisreute, Mühlenreute, Richlisreute, Furtbach, Steinrausen, Krottenbühl und Albisreute unterwegs, brachten den Menschen den Segen „Christus segne dieses Haus“ und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 5.377,16 Euro kamen bei ihrer diesjährigen Sternsinger-Aktion zusammen.Begleitet und bekocht wurden die Sternsinger von Regina und Michael Pfleghaar, Birgit Remsch, Verena Unterweger, Melanie Groß, Guido Wolf, Claudia Tietze, Michaela Jäger, Johannes Dörflinger, Martina Hinkelmann, Sonja Sorg, Sonja Frick, Sieglinde Länge und Elke Fuchs. Es war für uns sehr eindrucksvoll, wie engagiert und hilfsbereit jeder Einzelne war. Hierfür an alle fleißigen Helfer ein herzliches Dankeschön!Ein gelungener Ausklang war das gemeinsame Abschlussessen aller Helfer im Pfarrstadel.  Für die großzügigen Spenden und die freundliche Aufnahme in der Gemeinde sagen die Sternsinger mit Team VIELEN DANK! ….denn, wir kommen bald wieder im nächsten Jahr!
Euer Sternsingerteam Birgit Remsch und Claudia Tietze
2017-08-07T14:31:33+00:00 06.01.2017|