Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2018/2019 in den Kindergärten St. Martin in Schlier und St. Maria in Unterankenreute Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2018/2019 in den Kindergärten St. Martin in Schlier und St. Maria in Unterankenreute

Erneut haben sich die Katholischen Kirchengemeinden Schlier und Unterankenreute sowie die Gemeindeverwaltung Schlier an die Empfehlung der Fachverbände, des Städte- und Gemeindetages und der Diözese gehalten und eine Erhöhung der Elternbeiträge in der vorgeschlagenen Höhe für das Kindergartenjahr 2018/2019 beschlossen.

Wir möchten die Eltern der Kindergartenkinder daher rechtzeitig darauf hinweisen, dass im neuen Kindergartenjahr folgende monatlichen Beiträge fällig werden:

Betreuungsangebote St. Martin Schlier

ab Herbst 2018 für das Kindergartenjahr 2018/2019 

►►► Krippengruppen (1 – 3 Jahre):
Modul  1

Verkürzte Öffnungszeiten: Mo – Fr  7.30 – 12:30 Uhr (25 Std./Woche)

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

1-3 Jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie 314 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 234 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 158 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie   63 €

 

Modul 2

Verlängerte Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:00 – 14:00 Uhr (35 Std./Woche)

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

1-3 Jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie 420 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 313 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 212 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie   84 €

►►► Kindergartengruppen (ab 3 Jahre)

Nachstehende Module gelten auch für die Natur- und Waldgruppe

Modul 3

Regelgruppe

Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:30 – 12:30 Uhr + Dienstag und Mittwoch 14:00 –16:30 Uhr

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

Über 3-jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie 124 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie   95 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie   63 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie   21 €

Modul 4

Regelgruppe + Ganztagesgruppe

Öffnungszeiten: Mo+Do +Fr 7:30–12:30 Uhr + Dienstag und Mittwoch 7:00-16:30 Uhr

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

Über 3-jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie  170 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie  130 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    86 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    29 €

Modul 5

Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ):

Öffnungszeiten: Mo – Fr  7:00 – 14:00 Uhr

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

Über 3-jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie  166 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie  127 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    84 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    28 €

Modul 6

Verlängerte Öffnungszeiten + Ganztagesgruppe:

Öffnungszeiten: Mo+ Do+ Fr 7:00–14.00 Uhr u. Dienstag + Mittwoch 7:00 -16.30 Uhr

Beitragsmodell

11 Beitragsmonate/Jahr

Über 3-jährige  
Bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Familie  195 €
Bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie  149 €
Bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    99 €
Bei 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie    33 €

Bei den Modulen 3 – 6 wird bei einer Belegung durch ein Kind unter 3 Jahren der doppelte Beitrag erhoben.

Betreuungsangebote St. Maria Unterankenreute
ab Herbst 2018 für das Kindergartenjahr 2018/2019
►►► Krippengruppen (1 – 3 Jahre): Modul 1
Verkürzte Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30 – 12:30 Uhr (25 Std./Woche)
Beitragsmodell
11 Beitragsmonate/ Jahr
1 – 3 Jährige
bei 1 kindergeldberechtigten Kind in der Familie 314 €
bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 234 €
bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 158 €
ab 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 63 €
Modul 2
Verlängerte Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:00 – 14:00 Uhr (35 Std./Woche)
Beitragsmodell
11 Beitragsmonate/ Jahr
1 – 3 Jährige
bei 1 kindergeldberechtigten Kind in der Familie 420 €
bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 313 €
bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 212 €
ab 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Familie 84 €
►►► Kindergartengruppen (ab 3 Jahre)
Modul 3
Regelgruppe (RG):
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:30 – 12:30 Uhr, Mo – Do 14:00 –16:30 Uhr
Es können 2, 3 oder 4 Nachmittag gebucht werden.
Beitragsmodell (11 Beitragsmonate/Jahr)
Nachmittage 2 3 4
bei 1 kindergeldberechtigten Kind in der Fam. 124 € 134 € 145 €
bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 95 € 103 € 111 €
bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 63 € 68 € 74 €
ab 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 21 € 23 € 25 €
Modul 4
Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ):
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:00 – 14:00 Uhr
Beitragsmodell (11 Beitragsmonate /Jahr)
bei 1 kindergeldberechtigten Kind in der Fam. 166 €
bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 127 €
bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 84 €
ab 4 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 28 €
Modul 5
Ganztagesgruppe (GT):
Öffnungszeiten: Mo – Do 7:00 –16.30 Uhr und Freitag 7:00 -14.00 Uhr. Es können 2 – 4 ganze Tage und der/die restliche/n Tag/e VÖ-Zeiten gebucht werden.
Beitragsmodell (11 Beitragsmonate/Jahr)
Nachmittage 2 3 4
bei 1 kindergeldberechtigtem Kind in der Fam. 195 € 207 € 219 €
bei 2 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 149 € 159 € 168 €
bei 3 kindergeldberechtigten Kindern in der Fam. 99 € 105 € 112 €
ab 4 kindergeldberechtigten. Kindern in der Fam. 33 € 35 € 37 €
Bei den Modulen 3 – 5 wird bei einer Belegung durch ein Kind unter 3 Jahren der doppelte Beitrag erhoben.

Die Beiträge (Modul 1 und 2) gelten bis zum Kalendermonat nach Erreichen des 3. Geburtstages. Danach gelten die Beitragssätze aus Module 3 bis 6 für Schlier bzw. Module 3 bis 5 für Unterankenreute.

Änderungen des Betreuungsmoduls sind halbjährlich nur nach Absprache mit der Kindergartenleitung möglich.
Nach wie vor sind die genannten Beiträge nur für 11 Monate im Kalenderjahr zu entrichten, das heißt, der Ferienmonat August im Sommer ist beitragsfrei.

Eine schöne Kindergartenzeit wünscht Ihnen und Ihren Kindern

Kindergarten St. Martin & St. Maria

Kath. Kirchenpflegen und Kirchengemeinden Schlier & Unterankenreute

2018-07-25T07:55:28+00:00 25.07.2018|

Integrationskräfte in der Kindertagesstätte Schlier gesucht!

Die Kindertagesstätte St. Martin in Schlier sucht für das kommende Kindergartenjahr zwei Integrationskräfte mit einem Beschäftigungsumfang von jeweils 22,84%.

Beide Stellen sind zunächst befristet. Eine Stelle davon ist in der Naturgruppe zu besetzen. Für Auskünfte zur Stellenanforderung wenden Sie sich bitte an die Kindertagesstättenleitung Frau Rieser. Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an das Kirchliche Verwaltungszentrum, Zeppelinstraße 4, 88353 Kißlegg. Ihre Ansprechpartnerin ist Tamara Gratzer, 07563/91348-47, tgratzer@kvz.drs.de

2018-07-20T07:26:58+00:00 20.07.2018|

Taizéfahrt als Firmvorbereitung

Als Firmvorbereitung konnten wir Firmlinge den Weg nach Taizé wählen. Diese Möglichkeit haben  einige Firmlinge genutzt und somit eine schöne und wertvolle Zeit in Taizé verbracht. Wir waren dort 7 Tage, in denen wir gebetet, gesungen und interessante Gespräche mit den Brüdern geführt haben. Das dreimal tägliche Gebet bestand aus vielen Gesängen, Bibelstellen und Impulsen in allen möglichen Sprachen. Am Vormittag und Nachmittag traf man sich in Bibelgruppen, in denen wir die eingeführten Bibelstelle noch einmal besprachen, Gruppenspiele durchführten und während einer Woche ein Theater vorbereiteten, das vor den anderen Gruppen aufgeführt wurde. In der Woche konnte man sehr gut zur Ruhe kommen, an einem Tag verbrachten wir eine Stunde in Stille. Wir hätten alle nie gedacht, dass eine Stunde so schnell vorbei geht und jedem einzelnen so gut tun kann. Es war eine wertvolle Stunde und dies war nur eine Sache von vielen, die uns sehr beeindruckt hat. Es war auch gleichzeitig sehr interessant zu sehen, wie gut das Leben in Taizé mit so vielen Leuten und nur freiwilligen Helfern funktionierte. Als Vorbereitung für die Firmung hat uns diese Fahrt sehr gut gefallen und wir würden es jederzeit wieder machen.
Livia H., Nina H., Carla B.

2018-07-19T13:22:23+00:00 19.07.2018|

Liebe Grüße von Jonathan Binetsch vom Freiwilligendienst in Mount Rosary

Hier ein kleines Update der Fortschritte beim Bau des neuen Mount Rosary Krankenhauses. Trotz andauerndem Monsunregen wird hart gearbeitet, sodass bereits die Beton-Fundamente in die Formen gegossen werden konnten. Die Betonmischer sind kräftig im Einsatz. Das Gemisch aus Sand, Zement und Wasser wird durch Rohre geleitet und in die hölzernen Formen gegossen. Anschließend verteilen die Arbeiter das Gemisch gleichmäßig und leiten die Rohre in die nächste Form. Zwei Bauingenieure und 40 Bauarbeiter arbeiten zusammen, um das Krankenhaus fertig zu stellen.

Jonathan Binetsch, 10. Juli 2018

2018-07-13T08:41:53+00:00 13.07.2018|

Firmung 2018

Am Samstag, den 30. Juni wurde aus unseren vier Kirchengemeinden 45 jungen Frauen und Männern das Sakrament der Firmung gespendet. Dazu kam dieses Jahr als Vertreter unseres Bischofs Domkapitular Thomas Weißhaar zu uns.

Es war sehr schön und auch bewegend während der Firmspendung in so viele frohe und lachende Gesichter schauen zu dürfen. Offensichtlich hat sich die befreiende Gabe des Heiligen Geistes alsgleich auf den Gesichtern gezeigt.

Allen, die auf so ganz verschiedene Weise bei der Durchführung der Firmvorbereitung und des Firmgottesdienstes mitgeholfen haben, sei auf diesem Wege ganz herzlich gedankt.

Diakon Klaus Friedrich
Pfarrer Michael Stork

2018-07-11T13:16:11+00:00 11.07.2018|

Orgelsanierung – es geht los …

Endlich ist es soweit … Am 11. Mai 2018 haben wir die Genehmigung vom Amt für Kirchenmusik bekommen um mit der Orgelsanierung anfangen zu können. Die beauftragte Orgelbaufirma Josef Maier aus Hergensweiler wird mit den Arbeiten Mitte September beginnen. Die Auftragssumme beträgt für den 1. und 2. Bauabschnitt 69.570,83 €. An Spenden erreichte uns bisher die stolze Summe von 56.081,15 €. Hierfür allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Vergelt`s Gott. Jedoch sind wir weiterhin auf ihre Hilfe angewiesen, da die Orgelsanierung zu 100% aus Eigenmitteln finanziert werden muss. Es fehlen uns noch rund 14.000 €. Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung.

Spenden können sie auf das Konto der Katholischen Kirchenpflege Grünkraut (Stichwort: Orgel) bei der VR Bank Ravensburg-Weingarten, BIC: GENODES1RRV, IBAN: DE11 6506 2577 0015 3940 00.

Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Vergelt`s Gott.

Pfarrer Michal Stork mit dem Kirchengemeinderat

2018-07-10T09:57:44+00:00 10.07.2018|

Einladung zur nächsten KGR-Sitzung

Am Dienstag, 10. Juli,   Beginn 19.30 Uhr, sind in einer öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderats im Sitzungssaal des Rathauses folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen: Beginn mit „Geistlichem Impuls“

  1. Regularien, Feststellung der Beschlussfähigkeit, endgültige Festlegung der Tagesordnung
  2. Protokolle der Sitzung vom 12. Juni 2018
  3. Vereidigung von Gerhard Hueber zum Teilrechner der Kirchenpflege für die Nachbarschaftshilfe der SE Vorallgäu
  4. Perspektiven Ministrantenarbeit Bodnegg
  5. Erstellung einer Homepage für Kindergarten St. Martinus
  6. Kindergartenvertrag St. Martinus
  7. Bericht des Kirchenpflegers
  8. Berichte aus den Ausschüssen
  9. Informationen

Die interessierten Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen. Es schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.
Pfarrer Michael Stork

2018-07-06T08:31:36+00:00 06.07.2018|