Mit roten Pflaumen 557,75 € fürs Kirchendach erwirtschaftet

Eine Überfülle an erntereifen roten Pflaumen, die über die Streuobstbörse angeboten wurden, jedoch keine Abnehmer fanden, ließen Regine Hummel eine weitere Obst-Aktion für unser Kirchendach starten. Um den Erntesegen nicht verkommen zu lassen, pflückten sie und zahlreiche fleißige Hände kurzentschlossen die ungespritzten Früchte, verlasen sie, füllten sie in Schalen ab und kochten Marmelade ein. Mitten im Dorf vor Hummels Haustüre und auf dem Wochenmarkt wurde alles zum Kauf angeboten. Das Unmögliche geschah: Die Ernte mit ca. 35 Eimern roter Pflaumen konnte gerettet werden und brachte noch Euro 557,75 fürs Kirchendach ein.
Pfarrer Michael Stork und der Kirchengemeinderat Bodnegg bedanken sich bei allen Helferinnen und Helfern, ganz besonders bei Regine Hummel für diese großartige Aktion, die einen doppelten Nutzen gebracht hat. Im Zusammenhang mit weiteren Obstaktionen wurde vorgeschlagen, sich hierfür breiter aufzustellen, da für spontane Aktionen nicht gerade jeder zur Verfügung steht. Wer sich gerne mit einbringen möchte, sei es als Erntehelfer, zum Marmelade einkochen, beim Organisieren oder zum Verkauf, wende sich bitte an Regine Hummel (Tel. 2120). Wir freuen uns über jeden einzelnen, der mithilft.

2018-08-07T09:15:42+00:0007.08.2018|