Blutfreitag in Weingarten – ein Rückblick

Am vergangenen Blutfreitag durfte ich zum ersten Mal mit der Blutreitergruppe Schlier und stellvertretend für unserer ganze Seelsorgeeinheit als Pfarrer mitreiten. In der Vergangenheit gab es für mich gute oder weniger gute Gründe, warum man diesen Festtag in Oberschwaben eher von außen und als Fußvolk mitfeierte. War doch auch eine gewisse Skepsis vorhanden und vor […]

72-h-Aktion der Ministranten

Letztes Wochenende nahmen wir Minis aus Schlier zusammen mit den Minis aus Grünkraut an der 72-h-Aktion teil. Die 72-h-Aktion ist eine Sozialaktion vom Bund der katholischen Jugend, an der verschiedene Jugendgruppen unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ in ganz Deutschland teilnehmen.
Alle waren schon sehr gespannt, welche Aufgabe wir bewältigen müssen. Am Donnerstagabend wurde diese […]

Informationen – Neue Lautsprecher-Anlage in der Kirche

Die vorhandene Lautsprecher-Anlage in unserer Kirche ist in die Jahre gekommen und Lautsprecher teilweise defekt, Membranen gerissen und durch neue Funktechnik sehr störanfällig.
In den letzten Monaten wurden zwei Probeaufbauten mit neuen Lautsprechern in der Kirche vorgenommen. Bereits die erste Möglichkeit überraschte mit nur einer großen Tonsäule vom Ergebnis und wir erhielten von Kirchenbesuchern die Rückmeldung, […]

Aufnahme unserer neuen Ministrantinnen

Am 21. Oktober konnten wir unsere vier neuen Ministrantinnen Emma Arnegger, Anna Dreher, Theresa Leute und Nora Rösch in die Schar der Ministranten unserer Kirchengemeinde St. Gallus und Nikolaus Grünkraut feierlich aufnehmen. Für diese Bereitschaft, für das Mittragen in den Familien und für die Unterstützung der Oberministranten sei allen herzlich gedankt!
Pfarrer Florian Störzer

Dank an Pfarrer Georg

Für Viele liegt die Urlaubszeit zurück und auch unsere diesjährige Urlaubsvertretung Pfarrer Georg konnte den Dienst in unserer Seelsorgeeinheit beenden und nun selber nach langer Zeit seine Familie in Indien besuchen. Während der vergangenen Wochen hat er hier bei uns viele offene Herzen gefunden und dies hat mich sehr berührt! Ein besonderes Dankeschön möchte ich […]

Schutzengelbruderschaftsfest 2023

Am Sonntag, 9. Juli konnten wir bei herrlichem Wetter unser Schutzengelbruderschaftsfest feiern. Die Messe zelebrierte unser Pfarrer Florian Störzer. Mitgestaltet wurde sie durch die Kinder und Erzieherinnen der Montessori-Kinderhäuser St. Christophorus und St. Nikolaus. In Liedern und Bildern erzählten sie vom zweimaligen Abbrennen der Pfarrkirche in den Jahren 1632 und 1685. Daraufhin wurde im Jahre […]

Einen großen Dank für das Fronleichnamsfest

Nach der Abendmesse sprach mich eine Frau an und meinte: „Unser Fronleichnam war in diesem Jahr so schön wie früher!“ Wenngleich ich auch keinen Vergleich zu früher habe, so war es doch ein wunderschönes und stärkendes Fest, das wir an Fronleichnam miteinander feiern durften! Ohne viele helfende Hände und gute Herzen wäre aber auch dieses […]

Herzlichen Dank…

… für den Weihnachtsschmuck in unserer Pfarrkirche. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern und Helferinnen, die dazu beigetragen haben, unsere Pfarrkirche zum Fest der Geburt des Herrn so feierlich zu schmücken. Außerdem gilt ein besonderer Dank an unseren Spender des Christbaumes vor der Kirche, an Familie Roth, Ritteln.

Pfarrer Florian Störzer
mit dem Kirchengemeinderat

Sternsingeraktion 2023

Endlich war es wieder soweit! Nach zwei Jahren, in denen die Sternsingeraktion fast nicht möglich war, durften unsere Mädchen und Jungen wieder persönlich an den Haustüren der Gemeinde den Segen der Dreikönige überbringen. Unter dem Leitwort „Kinder stärken – Kinder schützen, in Indonesien und weltweit“ waren 38 Kinder und Jugendliche zwei Tage lang unterwegs. Das […]

Klosterberg Reute

Seit einigen Monaten wird das Kloster Reute umgebaut und neugestaltet. Mit dem Klosterbergprojekt möchten die Franziskanerinnen die kleiner werdende Gemeinschaft in die Zukunft führen, sich noch mehr öffnen und damit Zeichen der Hoffnung setzen. Modernisierung unter Berücksichtigung von Barrierefreiheit bei gleichzeitiger Bewahrung des historischen Ambientes, damit soll auch in Zukunft die große Ausstrahlung des Klosters […]

Nach oben